Kennt Sie das Spiel des Jahres 2019? Es heißt „Just One“ und ist ein super Spiel um mit der Familie oder Freunden ein paar schöne Stunden zu verbringen. Daran angelehnt haben wir ein Visualisierungsspiel für unsere Visualisierungsworkshops entwickelt: Ein oder zwei Personen verlassen den Raum. Alle anderen malen zu einem vorgegebenen Begriff je ein einfaches Bild bzw. Visual. Die Zeit hierfür sollte begrenzt sein. Bewährt haben sich zwei bis maximal drei Minuten. Anschließend kommen alle Bilder an die Wand. Dann werden die aussortiert, die sehr ähnlich sind oder mit den gleichen Bildelementen arbeiten. Anhand der übrigen gebliebenen Hinweise muss nun erraten werden, wie der vorgegebene Begriff lautet. Bei Bedarf können die aussortierten Begriffe nach und nach als Hilfestellung gegeben werden. Oder die Teilnehmenden malen im Rateprozess noch weitere Hinweise.

Besonders geeignet sich abstrakte Begriffe wie Digitalisierung, Globalisierung oder Home Office. Die Ergebnisse laden nicht nur ein, diese Begriffe und deren Relevanz zu diskutieren, sie sind gleichzeitig ein wunderbarer Bildvokabelschatz für die eigenen Flipcharts.

Viel Spaß beim Ausprobieren! Und teilt doch Eure Begriffe, zu denen die tollsten Bilder entstanden sind.